Düsseldorf-Paris – Sondersendung zur „Promenade pour un Objet d’Exception“

Düsseldorf und Paris stehen im Mittelpunkt des glanzvollen Events auf der Kö: Promenade pour un objet d’exception heißt es vom 27. bis 29. Oktober zum zweiten Mal, wenn 40 Einzelhändler den roten Teppich ausrollen und ganz besondere Objekte ausstellen. Das ist Thema der Sendung „Düsseldorf – Paris“, die im „La Terrazza“ aufgezeichnet wurde. Anke Kronemeyer spricht mit Peter Wienen von der Interessengemeinschaft Königsallee, Organisatorin Renate Voos-Frönicke, Clemens Wirschke vom Modehaus Wirschke und Nikolas Weyel von Tiffany über diesen Event.