„Bestiarium“

Düsseldorf hat zwar keinen Zoo und auch der Aquazoo ist immer noch geschlossen, doch wer Tiere sehen möchte, der kann auch das Hetjens-Museum besuchen. Denn dort gibt es derzeit ein „Bestiarium“. Die ausgestellten exotischen Tiere, wie zum Beispiel eine Kragenechse oder ein Stumpfnasenaffe, sind allerdings nicht lebendig, sondern aus Ton. Wir zeigen Ihnen, was sich genau in dem „Bestiarium“ tummelt.