Warnstreik in der Uni-Klinik

Seit diesem Dienstagmorgen um 6 Uhr wird die Uni-Klinik in Düsseldorf bestreikt. Betroffen sind unter anderem die Operationssäle, die Anästhesie und die Ambulanz. Die Patientenversorgung erfolgte nur eingeschränkt und viele Operationen mussten verschoben werden. Zu dem 48stündigen Streik hat die Dienstleitungsgewerkschaft ver.di aufgerufen, Hintergrund ist ein länger andauernder Konflikt mit der Klinikleitung über zu hohe Arbeitsbelastungen.